15.05.2020

Aktion mit Herz für Pflegeeinrichtung

Eine schöne Idee mitten in die durch Corona bedingte Einsamkeit  bei vielen pflegebedürftigen BewohnerInnen. Die europaweit tätige Mayer Gruppe mit Hauptsitz in Heilbronn startete eine schöne Aktion in dieser Zeit des Abstandhaltens. Hatte nicht auch Angela Merkel in einer ihrer Reden das Briefeschreiben als eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme propagiert?

Das Kernprodukt der Mayer Gruppe, der Briefumschlag, wurde von den MitarbeiterInnen des Unternehmens und deren Familien mit ganz individuellen Inhalten gefüllt und an die BewohnerInnen der Einrichtung HAUS ZUM FELS IN FLEIN geschickt.

Das konnten persönlich geschriebene und aufmunternde Zeilen sein, selbstgemalte Bilder der Kinder oder andere Nachrichten, um zu zeigen, dass man in dieser Zeit zusammenhält und auch an die Menschen denkt, die alleine sind und viele Wochen keinen Besuch bekommen konnten.

In Zusammenarbeit mit der Leitung des Pflegeheims wurde hier ein kleines Zeichen der Menschlichkeit und des Miteinanders verschickt. Bei allen modernen Möglichkeiten, wie Video-Anrufen und anderem, ist es sicherlich besonders jetzt ein schönes Gefühl, eine persönliche Mitteilung in Händen halten zu können – und gegebenenfalls auch darauf zu antworten.

Ein gutes Beispiel dafür, wie mit einer kleinen Geste große Freude verschenkt werden kann. Briefe bleiben wichtig. Wann haben Sie das letzte Mal an einen lieben Menschen geschrieben?